Musterwalzen

Wir haben von Freunden etliche Musterwalzen ausgeliehen, wie sie zum Mustern von Wänden benutzt werden. Wir haben verschiedene Systeme: jene mit einer Schaumstoffwalze zur Übertragung der Farbe auf die Gummiwalze (damit lassen sich horizontale Flächen bedrucken), und jene mit einem Trichter und Metallwalzen (dafür muss das Bedruckmaterial vertikal angebracht werden, zB mit Rollkleber).
Die Schwierigkeit beim Drucken mit Papp ist die richtige Konsistenz, außerdem  lässt sich bei dem Trichtergerät nicht wirklich viel Druck ausüben.
Aber mit ein bisschen Übung, einer ruhigen Hand und Geduld kann man mit Musterwalzen wunderschöne Blaudruckstoffe machen.

_DSC0029

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.